Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.11.2011, Seite 2 / Ausland

Kenia: Cholera im Flüchtlingslager Dadaab

Genf. Im größten Flüchtlingslager der Welt in Kenia ist nach UN-Angaben die Cholera ausgebrochen. Von 60 Verdachtsfällen seien zehn durch Labortests bestätigt, ein Opfer sei gestorben, teilte das UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR) in Genf am Dienstag mit. Dadaab beherbergt derzeit rund 500000 zumeist aus Somalia stammende Hungerflüchtlinge. Es seien Behandlungszentren für die besonders schwer Erkrankten eingerichtet worden, erklärte das UNHCR. Dadaab liegt in der Nähe der Grenze zu Somalia. Die meisten Menschen in dem Lager kommen aus Südsomalia, wo seit Monaten Dürre und Hunger herrschen.

(AFP/jW)