Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.11.2011, Seite 5 / Inland

Protestaufruf gegen »Thor Steinar«

Berlin. Gegen ein am 28. Oktober eröffnetes Ladengeschäft der rechten Modemarke »Thor Steinar« in Berlin-Weißensee, das den Namen »Tönsberg« trägt, regt sich Widerstand. Ein Bündnis aus Nachbarschaftsinitiativen, antifaschistischen Gruppen und Parteien ruft für den morgigen Freitag um 17.30Uhr zur Gegendemonstration am S-Bahnhof Greifswalder Straße auf. »Wir sagen Ladenschluß von 0 bis 24 Uhr. Rechte Klamottenmarken wie ›Thor Steinar‹ braucht keiner«, so die Initiative »Kein Kiez für Nazis«. In deren Aufruf heißt es weiter: »Es liegt an uns allen, ob und wie lang ›Thor Steinar‹ sein Handel mit dem Haß in Weißensee betreiben kann.«

(jW)