1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 09.11.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Insolvenzverwalter: Bald mehr Bankrotte

Wiesbaden. Im August sind erneut weniger Unternehmen und Verbraucher pleite gegangen. Doch die Insolvenzverwalter gehen davon aus, dass sie in naher Zukunft wieder mehr zu tun bekommen. »Wir müssen damit rechnen, daß sich mittelfristig auch die Finanzierungsbedingungen für den Mittelstand wieder verschlechtern werden«, sagte der Vorsitzende des Verbandes Isolvenzverwalter Deutschlands, Christoph Niering, am Dienstag. Insgesamt sei die Zahl der Firmenpleiten von Januar bis August um sieben Prozent auf 20.334 und die der Verbraucherinsolvenzen um fast fünf Prozent auf 69.495 gefallen, hieß es.

(dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit