Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 18.10.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Axa plant, Tausende Stellen zu streichen

Hamburg. Der französische Versicherungskonzern Axa will laut einem Zeitungsbericht in Deutschland 1500 und damit ein Sechstel der Vollzeitstellen streichen. Bis 2015 sollten 1500 dieser insgesamt 9000 Arbeitsplätze wegfallen, berichtete die Financial Times Deutschland am Montag. Die Pläne seien Teil eines Kostensenkungsprogramms von Axa-Deutschland-Chef Frank Keuper. Gespräche mit dem Betriebsrat seien für November geplant. (AFP/jW)

Weltweiter Markt für Luxusgüter wächst


Mailand. Unbeeindruckt von der weltweiten Finanzkrise wächst der Markt für Luxusgüter. In diesem Jahr könnten die Verkaufszahlen um zehn Prozent zulegen, erklärte die Unternehmensberatung Bain & Company am Montag in einem Bericht. Die Steigerung sei auf neues Wachstum in den USA und Europa sowie die anhaltend starken Verkaufszahlen in China und Südamerika zurückzuführen. Auch in Japan sei wieder ein Wachstum zu verzeichnen. Der Bericht wurde von der Vereinigung der italienischen Luxusgüterindustrie in Auftrag gegeben. (dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit