75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.10.2011, Seite 5 / Inland

Luftverkehrssteuer soll ab 2012 sinken

Berlin/München. Die seit Januar 2001 in Deutschland erhobene Luftverkehrsabgabe soll ab 2012 sinken. Das solle die Mehrausgaben kompensieren, die Fluggesellschaften ab dem kommenden Jahr für den Kauf von Emissionsrechten aufbringen müssen, sagte eine Sprecherin des Bundesfinanzministeriums am Montag in Berlin. Umweltverbände sowie der Verkehrsclub Deutschland hatten die Luftverkehrssteuer bei ihrer Einführung als Schritt in die richtige Richtung begrüßt. Zur Zeit beträgt die Abgabe für Reisende beim Start von deutschen Flughäfen aus acht Euro für innerdeutsche oder innereuropäische Flüge, 25 Euro für Mittel- und 45 Euro für Langstrecken. Nach einem Referentenentwurf des Finanzministeriums soll sie in allen Stufen um jeweils 5,52 Prozent sinken. (AFP/jW)