75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.10.2011, Seite 12 / Feuilleton

Krise und Klasse

»In welchem Kapitalismus leben wir?« ist der Titel einer Diskussionsveranstaltung der Marx-Engels-Stiftung, die am Samstag im Osnabrücker Gewerkschaftshaus, August-Bebel-Platz 1, stattfindet. Es sprechen Lucas Zeise (Die Reaktion der herrschenden Klasse auf die Krise), Werner Seppmann (Welcher Kapitalismus?), Beate Landefeld (Struktur der herrschenden Klasse), Arnold Schölzel (Medien, Macht, Manipulation) und Achim Bigus (Klassenbewußtsein in der Krise?). Beginn ist 11 Uhr. (jW)

Mehr aus: Feuilleton