jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 19.09.2011, Seite 6 / Ausland

Flüchtlinge auf Lampedusa gelandet

Rom. Knapp 300 tunesische Flüchtlinge sind in der Nacht zu Sonntag auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa eingetroffen. Insgesamt 287 Einwanderer seien an Bord von drei Schiffen auf der kleinen Insel gelandet, teilten die örtlichen Behörden mit. In der vergangenen Woche waren rund tausend Flüchtlinge eingetroffen. Ein Anfang April mit Tunesien unterzeichnetes Abkommen sieht vor, daß Tunesien alle illegalen Einwanderer zurücknimmt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland