75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2024, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 09.09.2011, Seite 6 / Ausland

Erneut Gefechte im Sudan

Khartum. Bei erneuten Gefechten im sudanesischen Bundesstaat Blauer Nil haben die Kämpfer der Sudanesischen Volksbefreiungsbewegung Nord (SPLM-N) nach Armeeangaben »schwere Verluste« erlitten. Beide Parteien machten sich gegenseitig für die Eskalation der Gewalt verantwortlich. Die Regierung in Khartum hatte nach den Gefechten den Notstand ausgerufen, den Gouverneur Malik Agar von der SPLM-N abgesetzt und den Offizier Jahia Mohammed Cheir zum Militärgouverneur erneut. Der Bundesstaat Blauer Nil liegt an der Grenze zum Südsudan, der am 9. Juli seine Unabhängigkeit von Khartum erklärt hat und heute von der SPLM regiert wird. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!