75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2024, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 09.09.2011, Seite 12 / Feuilleton

Einsetzender Geldregen

Ein Geldregen vom Kirchturm hat ungeheures Gedränge ausgelöst. Vom Turm der Kirche Mariä Geburt in Guarambaré (Paraguay) wurden am Mittwoch zahlreiche Geldscheine, die etwa 50 Gemeindemitglieder aus Dankbarkeit gespendet hatten, herabgeworfen. Zu dem Spektakel hatten sich mindestens 10000 Menschen versammelt, die Geldscheine aufsammeln durften aber nur die rund 3000 Kinder auf dem Kirchplatz. »Diese Praxis ist alt, aber sie wird immer gefährlicher, doch wir können es einfach nicht verhindern«, sagte Pfarrer Marcos Schultz angesichts der vielen Rangeleien. »Unsere Kirche ist sehr alt, und ich fürchte, daß sie mit so vielen Menschen drumherum einstürzen könnte.«(AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton