Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.08.2011, Seite 1 / Inland

Gebäudereiniger erhalten mehr Lohn

Frankfurt/Main. Nach zähen Verhandlungen erhalten die knapp 900000 Gebäudereiniger in Deutschland ab 1. Januar 2012 mehr Geld. Dabei sei erstmals ein verbindlicher Stufenplan zur Angleichung der Löhne zwischen West und Ost vereinbart worden, teilten die Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt (IG BAU) und der Bundesinnungsverband Gebäudereiniger-Handwerk am Mittwoch mit. Demnach sollen die Beschäftigten in West und Ost ab 1.Januar 2019 gleichviel verdienen. Der Tarifkompromiß sieht vor, daß die Gebäudereiniger im Westen ab 1. Januar 2012 für zwölf Monate 3,1 Prozent mehr Geld erhalten. Im Osten steigen die Löhne zunächst um 5,9 Prozent. Derzeit verdienen Gebäudereiniger im Osten zwischen 74 und 82 Prozent dessen, was ihre Kollegen im Westen erhalten. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 22 Monaten.

(dapd/Reuters/jW)