Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.08.2011, Seite 2 / Inland

Immer mehr BAföG-Anträge in Berlin

Berlin. Beim größten deutschen Studentenwerk wächst die Zahl der Anträge auf Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). »In den vergangenen Jahren lag die jährliche Steigerungsrate bei fünf Prozent«, sagte Christian Gröger, Leiter des Amts für Ausbildungsförderung des Studentenwerks Berlin, der Nachrichtenagentur dapd. 2010 seien es mehr als 40000 Anträge gewesen. Insgesamt sind an den Berliner Hochschulen rund 140000 Studierende eingeschrieben. Dennoch geht Gröger davon aus, daß es weiterhin zahlreiche Studenten gibt, die Anspruch auf die Ausbildungsförderung des Bundes haben, aber nicht genug darüber informiert sind.

(dapd/jW)