Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.08.2011, Seite 6 / Ausland

Bürgermeister in Mexiko ermordet

Mexiko-Stadt. Im mexikanischen Drogenkrieg ist erneut ein Dorfbürgermeister ermordet worden. Er sei am Samstag einen Tag nach seiner Entführung durch Bewaffnete in der Stadt El Pochote tot aufgefunden worden, teilten Sicherheitskräfte im südlichen Bundesstaat Guerrero mit. Der Bürgermeister war am Freitag zusammen mit einem weiteren Mann verschleppt worden. Bei dem Übergriff auf die beiden wurde ein Leibwächter getötet. Von dem zweiten Entführten fehlt den Angaben zufolge bislang jede Spur. Bei der Tat handelte es sich um den fünften Mord an einem mexikanischen Bürgermeister in diesem Jahr. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland