1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.08.2011, Seite 15 / Antifa

EU-Kritik auf braun getrimmt

Leipzig. Der NPD-Landesverband Sachsen plant für den 20.August eine Kundgebung vor dem Völkerschlachtdenkmal in Leipzig. Bei der Veranstaltung im Rahmen der Anti-EU-Kampagne der NPD sollen auch Vertreter der »Freien Kräfte« zu Wort kommen. Zu Gegenaktivitäten ruft derweil das Aktionsnetzwerk »Leipzig nimmt Platz« auf. Ein Konzert unter dem Motto »Kein Platz für Nazis« soll am 20. August im Park direkt gegenüber dem Völkerschlachtdenkmal stattfinden, teilte das Aktionsnetzwerk am Dienstag mit. Darüber hinaus haben die Jungsozialisten in der SPD, die Linksjugend und Bündnis 90/ Die Grünen weitere Proteste in unmittelbarer Nähe der geplanten Neonaziveranstaltung angemeldet. Besonders an so prominenter Stelle im öffentlichen Raum bleibe es »immer notwendig, sich den Ideologien der Ungleichwertigkeit und des Neonazismus entgegenzustellen«, erklärte die Sprecherin des Aktionsnetzwerks, Juliane Nagel.

(jW)

Mehr aus: Antifa