75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.07.2011, Seite 5 / Inland

Assekuranzen: Ver.di fordert sechs Prozent

Berlin/Düsseldorf. Die vierte Tarifrunde für die 175000 Versicherungsangestellten im Innendienst, die am Donnerstag in Düsseldorf begann, könnte aus Sicht von ver.di Fortschritte bringen. »Wir gehen davon aus, daß die Arbeitgebervertreter sich angesichts der Perspektive weiterer Streiks auch entsprechend bewegen«, sagte ver.di-Verhandlungsführerin Beate Mensch am Donnerstag in Berlin. Die Arbeitsniederlegungen von Tausenden Angestellten in den vergangenen Tagen und Wochen hätten »massiven Druck erzeugt«. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten eine Anhebung der Gehälter um sechs Prozent, mindestens aber 150 Euro mehr. Die bisherigen Verhandlungen seien nach drei Runden daran gescheitert, daß der Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen (AGV) auf »deutlichen Verschlechterungen« beharrt habe, erklärte Mensch. (dapd/jW)