jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 17.06.2011, Seite 2 / Ausland

Pakistanisches Dorf angegriffen

Khar. In den pakistanischen Stammesgebieten haben Hunderte afghanische Kämpfer nach Angaben örtlicher Behörden ein Dorf angegriffen und mindestens fünf Zivilisten getötet. Zwischen 250 und 300 Aufständische hätten in der Nacht die Grenze von Afghanistan nach Pakistan überquert und die Bewohner des Dorfes Mamoond attackiert, sagte ein Behördenvertreter des Bezirks Bajaur, der an die afghanische Provinz Kunar grenzt. Mindestens drei Männer und zwei Frauen seien getötet worden. Zudem seien drei Frauen verletzt worden. Der Angriff ereignete sich demnach 65 Kilometer nordwestlich der Bezirkshauptstadt Khar.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland