Aus: Ausgabe vom 17.06.2011, Seite 15 / Feminismus

»Schlampenmarsch« gegen Belästigung

Mexiko-Stadt. Knapp bekleidet haben am Pfingstmontag Hunderte Frauen in Mexiko-Stadt gegen sexuelle Belästigung protestiert. Viele trugen Schilder, auf denen »Nein bedeutet nein« und »Prostituierte sind heilig« geschrieben stand. Ähnliche sogenannte Schlampenmärsche fanden am Wochenende bereits in Nicaragua und Honduras statt. Die Demonstrationen begannen im April in Toronto, nachdem ein kanadischer Polizist in einer Rede an einer Universität Frauen geraten hatte, nicht zu viel Haut zu zeigen, um nicht Opfer sexueller Belästigung zu werden. (dapd/jW)
Mehr aus: Feminismus