Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.06.2011, Seite 5 / Inland

Birgit Hogefeld kommt frei

Frankfurt/Main. Das ehemalige RAF-Mitglied Birgit Hogefeld (54) soll demnächst auf Bewährung aus der Haft entlassen werden, teilte das Oberlandesgericht Frankfurt am Freitag mit. Die u.a. wegen mehrfachen Mordes verurteilte Hogefeld habe im Juni 18 Jahre ihrer lebenslangen Freiheitsstrafe verbüßt. Der zuständige 4. Strafsenat habe nach Anhörung des Generalbundesanwalts und der Verurteilten beschlossen, die Reststrafe zur Bewährung auszusetzen.

(dapd/jW)