Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.06.2011, Seite 13 / Feuilleton

Hoffmann war Nazi

Der SPD-Kulturpolitiker Hilmar Hoffmann hat seine frühere Mitgliedschaft in der NSDAP eingeräumt. Der langjährige frühere Präsident des Goethe-Institutes habe zugegeben, 1943 als 17jähriger in die NSDAP eingetreten zu sein, berichtete die Frankfurter Rundschau (Freitagausgabe). Der heute 85jährige wehrte sich jedoch gegen eine »nachträgliche Kriminalisierung«, sein Lebenswerk stehe »im Dienste der Aufklärung«. Hoffmann war nach eigenen Worten mit 17 Jahren »begeisterter Jungvolkführer«. Für ihn und seine Altersgenossen sei diese Untergliederung der Hitler-Jugend »Freiheit« gewesen.

(dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton