Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.06.2011, Seite 15 / Antifa

Weiter Suche nach Naziopfern

Bad Arolsen. Die Zahl der Anfragen beim »Internationalen Suchdienst« (ITS) für Opfer des Hitlerfaschismus ist das dritte Jahr in Folge gestiegen. Im vergangenen Jahr seien knapp 13000 Auskünfte verlangt worden, teilte das ITS am Montag in Bad Arolsen mit. Knapp 10000 der Anfragen seien von Überlebenden oder Familienangehörigen von Opfern gekommen. Zudem hätten sich Forscher und Journalisten an den Dienst gewandt. Die Anfragen kamen den Angaben zufolge aus 70 Ländern, zumeist aus Deutschland, Rußland und Frankreich.

(dapd/jW)

Mehr aus: Antifa