Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.06.2011, Seite 4 / Inland

Betriebsrat bei der Linken-Fraktion

Berlin. Die Beschäftigten der Parlamentarier der Linken im Deutschen Bundestag werden einen Betriebsrat wählen. Darauf haben sich der ver.di-Bundesvorstand und der Abgeordnete Harald Weinberg als Verhandlungsführer für die Abgeordnetengemeinschaft der Linken in einem Tarifvertrag geeinigt. Damit komme diese Beschäftigtengruppe erstmals in den Genuß der institutionalisierten Mitbestimmung, so ver.di-Bundesvorstandsmitglied Achim Meerkamp. Die ver.di-Betriebsgruppe der Beschäftigten der Fraktion der Linken hatte fünf Jahre um diesen Betriebsrat gekämpft. (jW)