Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Juli 2020, Nr. 157
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.05.2011, Seite 2 / Ausland

Thailand: Erstmals Frau als Kandidatin

Bangkok. Die jüngste Schwester des früheren thailändischen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra hat ihre Spitzenkandidatur für Thaksins Puea-Thai-Partei bei der Parlamentswahl angekündigt. Die 43jährige Yingluck Shinawatra ist damit die erste Frau, die sich in Thailand für das Amt des Regierungschefs bewirbt. Die politisch unerfahrene Geschäftsfrau tritt bei der Abstimmung am 3. Juli gegen die Demokratische Partei des amtierenden Regierungschefs Abhisit Vejjajiva an. »Ich bin bereit, entsprechend den Regeln zu kämpfen, und ich bitte um die Chance, mich zu beweisen. Ich bitte um Euer Vertrauen, wie Ihr meinem Bruder vertraut habt«, sagte Yingluck am Montag auf einer Parteiversammlung in Bangkok. (dapd/jW)

Mehr aus: Ausland