Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 20.04.2011, Seite 6 / Ausland

Polizisten tappen in Sprengfalle

Belfast. Nordirische Polizisten sind offenbar knapp einem Bombenanschlag entgangen. Nach Angaben der Polizei von Belfast wurden die Beamten durch einen falschen Notruf zu einem Haus gelockt, vor dem eine Sprengfalle angebracht war. Diese sei aber nicht explodiert. Polizisten fanden einen Draht, der vom Haustor zu einer Bombe führte. In dem Notruf hatte eine Frau behauptet, sie sei in Gefahr. (dapd/jW)

Mehr aus: Ausland