Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 20.04.2011, Seite 6 / Ausland

Nigeria: Aufruf zu nationaler Einheit

Lagos. Der im Amt bestätigte nigerianische Präsident, Good­luck Jonathan, hat angesichts gewalttätiger Krawalle im muslimischen Norden des Landes zu Ruhe und nationaler Einheit aufgerufen. Die Ausschreitungen setzten sich am Dienstag in der Stadt Kaduna fort, nachdem am Vortag nach Angaben des Roten Kreuzes Hunderte Menschen bei den Unruhen verletzt worden waren. Wütende Anhänger des früheren Militärmachthabers Muhammadu Buhari hatten in Kaduna und anderen Städten Häuser angezündet, als klar wurde, daß Jonathan die Wahl gewinnen würde. Tausende mußten fliehen. (dapd/jW)

Mehr aus: Ausland