jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 05.04.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

ING will mehr Geld aus Tognum-Deal

Stuttgart/Friedrichshafen. Wenige Tage vor dem offiziellen Übernahmeangebot von Daimler und Rolls-Royce für den Motorenhersteller Tognum versucht dessen Großaktionär ING, den Preis in die Höhe zu treiben. Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom Montag fordert der niederländische Finanzkonzern einen Preis von bis zu 32 Euro je Aktie. Daimler und Rolls-Royce wollen für die Papiere des Motorenbauers vom Bodensee dagegen nur 24 Euro je Anteilsschein zahlen. Mit einer Entscheidung wird in Kürze gerechnet. Daimler hält bereits 28,4 Prozent an seiner früheren Tochter.

(dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit