1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 02.04.2011, Seite 4 / Inland

Dresden klagt gegen Wohnungsfirmen

Dresden. Die Stadt Dresden fordert in ihrer Klage gegen den Immobilienkonzern Gagfah nach Gerichtsangaben rund 1,08 Milliarden Euro. Beklagt würden die zwei Dresdner Wohnungsunternehmen, die 2006 unter einem gemeinsamen Dach an den Gagfah-Eigentümer Fortress verkauft wurden. Dresden hatte am Donnerstag abend Klagen beim Landgericht sowie bei der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit eingereicht. Die Stadt ist der Auffassung, daß die Gagfah gegen Verträge zum Mieterschutz verstoßen hat. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland