Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 05.03.2011, Seite 7 / Ausland

Kriegsverbrecher in Wien festgenommen

Wien. In Österreich ist ein früherer bosnischer Armeegeneral festgenommen worden, dem die serbische Regierung Kriegsverbrechen vorwirft. Der Mann sei am Donnerstag abend am Wiener Flughafen aufgegriffen worden, teilten die Behörden mit. Es habe ein serbischer Haftbefehl vorgelegen. Nun werde die Auslieferung nach Serbien geprüft.

Das bosnische Außenministerium erklärte, bei dem Mann handele es sich um Jovan Divjak, Exgeneral der bosnisch-muslimischen Armee. Er ist einer der 19 Bosnier, die in Serbien wegen eines Angriffs auf jugoslawische Truppen in Saravejo zu Beginn des Bosnien-Kriegs von 1992 bis 1995 angeklagt sind.

(Reuters/jW)
Startseite Probeabo