3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 26.02.2011, Seite 2 / Ausland

UNICEF veröffentlicht Jahresbericht

Köln/New York. Ein Großteil der 1,2 Milliarden Jugendlichen weltweit lebt in desolaten Verhältnissen: Armut, Arbeitslosigkeit, Mangel an Bildung, Gewalt – vor allem in der Dritten Welt leiden die 10- bis 19jährigen unter Hoffnungs- und Perspektivlosigkeit, wie das Kinderhilfswerk UNICEF in seinem am Freitag veröffentlichten Jahresbericht feststellt. Die Lage könne sich angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise, des Klimawandels und der zunehmenden Zahl von Konflikten und Krisen noch verschärfen, warnt die UN-Organisation. Weltweit seien 81 Millionen junge Menschen arbeitslos, schreibt das Kinderhilfswerk. (dapd/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo