3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 26.02.2011, Seite 6 / Ausland

Eisenbahnminister in China entlassen

Peking. Der chinesische Eisenbahnminister ist am Freitag entlassen worden, nachdem gegen ihn Ermittlungen wegen Korruption aufgenommen worden waren. Der Ständige Ausschuß des chinesischen Parlaments habe entschieden, Liu Zhijun von seinen Aufgaben zu entbinden, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua.

Nähere Angaben zu den Vorwürfen wurden nicht gemacht. Kürzlich hatte Liu bereits sein Amt als Vorsitzender der Kommunistischen Partei im Eisenbahnministerium wegen »schwerer Disziplinverletzung« verloren. Liu war seit 2003 Eisenbahnminister.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo