Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.02.2011, Seite 7 / Ausland

Kriegsschiffe Irans durch Suezkanal

Kairo. Unter dem scharfen Protest Israels sind am Dienstag zum ersten Mal seit mehr als 30 Jahren zwei iranische Kriegsschiffe in den Suez-Kanal eingefahren. Die Schiffe steuerten am Morgen in den Kanal und nahmen Kurs auf das Mittelmeer, wie ein Mitarbeiter der ägyptischen Suez-Kanal-Behörde mitteilte. Israel forderte, die internationale Gemeinschaft müsse auf diese »Provokation« entschlossen reagieren. Die Fregatte »Alwand« und das Versorgungsschiff »Charg« wurden am Dienstag abend an der Mündung zum Mittelmeer erwartet. Die »Alwand« ist in der Regel mit Torpedos und Schiffsabwehrraketen ausgestattet, die »Charg« mit ihrer 250köpfigen Besatzung hat unter anderem Kapazitäten für den Transport von drei Helikoptern, wie die iranische Nachrichtenagentur Fars meldete. Aus diplomatischen iranischen Kreisen hatte es geheißen, die beiden Kriegsschiffe absolvierten eine »Routinefahrt« nach Syrien, die von kurzer Dauer sei.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland