Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.02.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Weiter Preisverfall bei US-Immobilien

New York. Wohnimmobilien in ausgewählten US-Ballungsgebieten haben im Dezember den sechsten Monat in Folge an Wert verloren. Einfamilienhäuser und Wohnungen in den 20 größten Städten kosteten 0,4 Prozent weniger als im November, wie aus dem Index von Standard & Poor’s/Case Shiller hervorgeht, der am Dienstag veröffentlicht wurde. Im gesamten vierten Quartal gaben die Preise um 3,9 Prozent verglichen mit dem Sommer nach. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit