75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 03.02.2011, Seite 13 / Feuilleton

Internet (1)

Museen im Netz: Der Internetmulti Google stellte am Dienstag die Innenansichten von Museen wie dem Museum of Modern Art in New York, dem Museo Reina Sofia in Madrid oder der Berliner Alten Nationalgalerie ins Netz. Insgesamt mehr als 1000 Kunstwerke in 17 Museen in neun Ländern sind so ab sofort unter www. googleartproject.com zu sehen. Besucher können die Kunstwerke entweder einzeln ansehen oder einen Rundgang durch die mit der Technik von Google Streetview aufgenommenen mehr als 350 Säle unternehmen. Nach Einschätzung des Unternehmens eröffne das »Google Art Projekt« eine neue Dimension. So sei es etwa möglich, die Gemälde zu vergrößern, um sich sonst schwer sichtbare Details anzuschauen. In der Berliner Gemäldegalerie könne man so beispielsweise einen winzigen lateinischen Spruch auf dem Bild »Der Kaufmann Georg Gisze« von Hans Holbein dem Jüngeren entziffern. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk