Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 31.01.2011, Seite 16 / Sport

Eiskunstlauf: Doppelsieg

Beern. Mit einem Doppelsieg für Frankreich sind die Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Bern zu Ende gegangen. In der Herren-Konkurrenz setzte sich der EM-Debütant Florent Amodio vor seinem Landsmann Brian Joubert durch. Die Bronzemedaille gewann der Tscheche Tomas Verner. Der deutsche Meister Peter Liebers aus Berlin belegte den elften Platz.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport