Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 31.01.2011, Seite 16 / Sport

Tennis: Zum zweiten und zum ersten

Melbourne. Novak Djokovic hat die Australian gewonnen. Der Serbe bezwang im Finale in Melbourne den Schotten Andy Murray mit 6:4, 6:2, 6:3 und gewann damit seinen zweiten Grand-Slam-Titel nach 2008, als er ebenfalls in Melbourne triumphiert hatte. Djokovic kassiert dafür ein Preisgeld von rund 1,6 Millionen Euro. Genausoviel erhält Kim Clijsters für ihren ersten Turniersieg in Melbourne, nachdem sie Li Na (Hina)3:6, 6:3, 6:3 geschlagen hat.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport