Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.01.2011, Seite 5 / Inland

Kraftwerk Datteln vor dem Aus

Düsseldorf. Das E.on-Kohlekraftwerk in Datteln bei Dortmund ist durch eine neues behördliches Genehmigungsverfahren nicht zu retten. Dies ist das Ergebnis eines am Mittwoch in Düsseldorf vorgestellten Rechtsgutachtens. Der Verwaltungsrechtler Martin Schulte kommt in seiner im Auftrag der Deutschen Umwelthilfe (DUH) erstellten Expertise zu dem Ergebnis, daß der vom Oberverwaltungsgericht Münster verworfene Standort des Kraftwerks und dessen geplante Befeuerung mit Importkohle gegen eindeutige Ziele der Raumordnung verstoßen. Ein Zielabweichungsverfahren, dessen Zulässigkeit derzeit beim Regionalverband Ruhr (RVR) geprüft wird, komme nicht in Betracht. »Das Gutachten bestätigt unsere Überzeugung, daß der Versuch einer nachträglichen Legalisierung des Kohlekraftwerks wiederum rechtswidrig wäre«, sagte DUH-Bundesgeschäftsführer Rainer Baake.

(dapd/jW)
Startseite Probeabo