Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.01.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

US-Behörde eröffnet Vertretung in Peking

Peking. Erstmals hat die US-Behörde für Produktsicherheit eine ständige Vertretung im Ausland eröffnet – und zwar in China. Das Büro sei von »entscheidender Bedeutung«, weil fast die Hälfte aller Produkte für Endverbraucher in den USA aus China und Hongkong kämen, sagte die Vertreterin der Behörde, Inez Tenenbaum, am Montag in Peking.

Auch die Hälfte aller Rückrufe der Produktsicherheitsbehörde gelte für Produkte aus China, sagte Tenenbaum. Die Lage habe sich aber in den vergangenen Jahren bereits gebessert, die Zahl sei gesunken. Die US-Lebensmittelbehörde FDA hatte bereits Ende 2008 mehrere Büros in China eröffnet. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo