Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 07.01.2011, Seite 2 / Ausland

Noch mehr US-Truppen nach Afghanistan

Washington. Die US-Regierung will einem Bericht zufolge ihre dort stationierten Streitkräfte noch einmal verstärken. Verteidigungsminister Robert Gates habe die Entsendung von 1400 Marine-Infanteristen genehmigt, berichtete das Wall Street Journal am Donnerstag unter Berufung auf Pentagon-Kreise. Sie sollen demnach ab Mitte Januar in der südlichen Region Kandahar stationiert werden. Gates-Sprecher Geoff Morrell wurde in dem Bericht mit den Worten zitiert, die Fortschritte der vergangenen Monate sollten genutzt und der »Druck auf den Feind« erhöht werden. (AFP/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • freudenberg: Gates will den Krieg gewinnen! Gates will den Krieg gewinnen Bill Gates als einer der obersten Einpeitscher eines "harten Kampfes" gegen den internationalen Terrorismus ähnelt einem Idioten, der immer wieder mit seinem Kopf gege...

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.