Gegründet 1947 Montag, 24. Februar 2020, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.12.2010, Seite 6 / Ausland

85 Flüchtlinge vor Spanien gestoppt

Madrid. Die spanische Polizei hat im Mittelmeer zwei Boote mit insgesamt 85 afrikanischen Flüchtlingen abgefangen. Ein einmotoriges Kunststoffschiff mit 57 Flüchtlingen an Bord sei 33 Kilometer vor der Hafenstadt Adra gestoppt worden, teilte der spanische Seerettungsdienst am Mittwoch mit. Unter den größtenteils aus Schwarzafrika stammenden Flüchtlingen seien auch drei Frauen und ein Kind gewesen. In der Nacht zu Mittwoch wurde ein zweites Boot mit 28 Algeriern aufgebracht.

(dapd/jW)