Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.12.2010, Seite 2 / Inland

Razzien bei islamischen Vereinen bundesweit

Berlin. Deutsche Sicherheitsbehörden haben am Dienstag mit einem Großeinsatz in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen 23 Vereins- und Privaträume eines bundesweit agierenden Netzwerks sogenannter Salafisten durchsucht, wie das Bundesinnenministerium in Berlin mitteilte. Ziel sei es, die muslimischen Vereine »Einladung zum Paradies« (EZP) und »Islamisches Kulturzentrum Bremen« (IKZB) zu verbieten und dies mit Hilfe beschlagnahmter Objekte »rechtssicher« zu machen, bestätigten Berliner Sicherheitskreise der Nachrichtenagentur dapd. (dapd/jW)