Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 02.12.2010, Seite 4 / Inland

Opernorchester streiken weiter

Berlin. Die Berliner Opernorchester nehmen ihre Streiks mit schärferen Maßnahmen wieder auf. Bereits am Mittwoch abend wollte das Orchester der Komischen Oper die Wiederaufnahme der Oper »Die Liebe zu den drei Orangen« komplett bestreiken, wie die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) mitteilte. Die Orchester der Komischen und der Deutschen Oper hatten bereits mehrfach die Arbeit niedergelegt. Bislang war es aber lediglich zu Vorstellungsverzögerungen oder kurzen Arbeitsniederlegungen gekommen. Den Orchestern geht es laut DOV vor allem um die Ankopplung an den öffentlichen Dienst und das Inkraftsetzen des seit Ende 2009 bundesweit geltenden Orchestertarifvertrages für Berlin. (dapd/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.