jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 01.12.2010, Seite 7 / Ausland

Mann stirbt nach Taser-Einsatz

Paris. Ein 38jähriger Mann aus Mali ist in Frankreich gestorben, nachdem Polizisten zwei Schüsse mit einer Elektroschock-Pistole auf ihn abgegeben hatten. Der Einwanderer habe bei seiner Festnahme durch Polizisten in der Nacht zum Dienstag zwei Stromstöße aus einem sogenannten Taser erhalten, die beim Auftreffen eine Ladung von 50000 Volt freisetzen, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag.

(AFP/jW)