75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.11.2010, Seite 2 / Inland

Mit guten Zensuren Abschiebung verhindern?

Berlin. Kinder ausländischer Eltern sollen nach Vorstellung von Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) künftig die Abschiebung ihrer Familien durch fleißiges Lernen verhindern können. Dies berichtete Bild am Sonntag unter Berufung auf eine Initiative Schünemanns, über die kommenden Woche die Innenministerkonferenz entscheiden wird.

Bisher mußten Kinder bei Abschiebung der Eltern ebenfalls aus Deutschland ausreisen. Laut Schünemann müssen Kinder, denen das Hierbleiben erlaubt werden soll, straffrei sein, mindestens acht Jahre in Deutschland leben und »eine positive Prognose für einen Schulabschluß« haben. Bis zu ihrer Volljährigkeit soll dann auch die Abschiebung der Eltern ausgesetzt werden. Danach solle über das Bleiberecht der Eltern neu entschieden werden.

(AFP/jW)