75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.11.2010, Seite 7 / Ausland

Georgien enttarnt Spionagering

Tbilissi. Georgien hat nach eigenen Angaben einen russischen Spionagering enttarnt. Georgischen Geheimdienstmitarbeitern sei es gelungen, sich in den Ring einzuschleusen, sagte Innenministeriumssprecher Schota Utjaschwili am Freitag in Tbilissi gegenüber Medien. Es seien 13 Verdächtige festgenommen worden, darunter vier Russen sowie mehrere georgische Offiziere und Geschäftsmänner. Ihnen werde vorgeworfen, geheime Informationen des georgischen Militärs an den russischen Militärnachrichtendienst GRU weitergeleitet zu haben. Der Spionagering sei in der Provinz Adjara an der georgischen Schwarzmeerküste angesiedelt gewesen. Berichte über die Festnahme von mutmaßlichen Spionen hatte es bereits in der vergangenen Woche gegeben. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland