75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.11.2010, Seite 2 / Ausland

Dutzende Tote bei Explosion in Pakistan

Peschawar. Bei einem Selbstmordanschlag in einer Moschee im Nordwesten Pakistans sind nach Angaben eines Regierungsbeamten am Freitag mindestens 50 Menschen getötet und 80 weitere verletzt worden. Die Detonation ereignete sich in der Region Darra Adam Khel. Der Selbstmordattentäter zündete seine Bombe während des Freitagsgebets in einer sunnitischen Moschee, wie der örtliche Regierungsbeamte Saeed Khan sagte. Das Dach der Moschee sei eingestürzt. Hunderte Gläubige, die sich im Inneren des Gebäudes aufgehalten hatten, seien von den Trümmern verschüttet worden. Der Informationsminister der Provinz, Mian Iftikhar Hussain, sagte, die Zahl der Opfer könne noch steigen. (dapd/jW)

Mehr aus: Ausland