jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 02.11.2010, Seite 6 / Ausland

Südafrika: Zuma entläßt Minister

Pretoria. Nach anhaltender Kritik an den geringen Fortschritten seiner Regierung im Kampf gegen die Armut hat Südafrikas Präsident Jacob Zuma sieben Minister entlassen. Zu den Kabinettsmitgliedern, die ihre Ämter verloren, zählt unter anderem Kommunikationsminister Siphiwe Nyanda. Dem einflußreichen Vertreter der Regierungspartei ANC wurden immer wieder Unregelmäßigkeiten sowie ein ausgeprägter Hang zum Luxus vorgeworfen: Unter anderem erhielt eine Firma, an der er beteiligt war, während seiner Amtszeit als Armeechef millionenschwere Aufträge des Militärs.

Nyanda wurde durch seinen bisherigen Stellvertreter Roy Padayachie ersetzt. Neuer Sportminister wurde Zumas früherer Wahlkampfleiter Fikile Mbalula, ein ehemaliger radikaler Vertreter der ANC-Jugend. Die Schlüsselministerien für Finanzen, Äußeres und Inneres blieben von der Kabinettsumbildung jedoch unberührt. (AFP/jW)