3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 12.10.2010, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Hunger weltweit ein Milliardenproblem

Washington/Rom. Armut, Konflikte und politische Instabilität haben zur Folge, daß weltweit rund eine Milliarde Menschen Hunger leiden. Die meisten von ihnen leben in Afrika und Asien, wie aus dem aktuellen Welthungerindex hervorgeht, der anläßlich des am Montag in Rom begonnenen Welternährungsgipfels veröffentlicht wurde. Demnach ist die Hungersituation in 29 Entwicklungsländern, den meisten von ihnen auf dem afrikanischen Kontinent, »alarmierend« oder sogar »extrem alarmierend«. Besonders dramatisch sei die Lage in der Demokratischen Republik Kongo, in Burundi, Eritrea und im Tschad.

Für ihre Untersuchung werteten das Forschungsinstitut IFPRI, die Hilfsorganisation Concern Worldwide und die Welthungerhilfe Daten aus 122 Ländern aus.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!