Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.10.2010, Seite 2 / Inland

Vermittler auch in Gorleben geplant

Berlin/Hannover. Im Streit über die Weitererkundung des Salzstocks Gorleben als mögliches Atomendlager wird der Einsatz eines Mediators erwogen. Dies bestätigte die niedersächsische Landesregierung am Donnerstag. Dies sei eine »interessante Idee«, sagte Regierungssprecher Franz Rainer Enste. Die Ausgestaltung sei aber noch völlig offen«. So wäre nicht klar, ob es sich um eine Art Ombudsmann oder den Leiter eines runden Tisches handeln solle. (dapd/jW)

Mehr aus: Inland

Startseite Probeabo