Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.10.2010, Seite 7 / Ausland

Ungarn: Gift erreicht die Donau

Budapest. Trotz Schutzmaßnahmen hat der bei einem Unfall in einer ungarischen Aluminiumfabrik ausgelaufene Giftschlamm am Donnerstag morgen einen Seitenarm der Donau erreicht. Die Wasserbehörde habe bei Messungen am Zusammenfluß von Raab und Donau einen leicht erhöhten Laugenhalt festgestellt, sagte ein Vertreter der Wasserbehörde der Nachrichtenagentur AFP. Das Ökosystem des Flusses sei gefährdet. Unterdessen hat der ungarische Premier Viktor Orban am Donnerstag die von Giftschlamm verwüsteten Dörfer besucht. Orban erklärte in Kolontár, die zerstörten Häuser könnten wohl nicht an denselben Stellen wiederaufgebaut werden. (AFP/dapd/jW)