Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 07.10.2010, Seite 15 / 73

Is there life on Gliese 581g?

In den USA haben Astronomen den Planeten »Gliese 581g« entdeckt, auf dem alle nötigen Voraussetzungen für Leben gegeben seien. Sein Zentralgestirn, der Zwergstern »Gliese 581«, strahlt rötlich und etwa hundertmal schwächer als unsere Sonne, versorgt den Planeten aber mit genau der Menge an Energie, die Wasser auf seiner Oberfläche ermöglicht. Ob auf »Gliese 581g« etwas lebt, ist unklar. Welche Atmosphäre dort herrscht, auch. Fest steht, daß er ein wenig größer als die Erde ist und etwa dreimal so schwer. Die Temperaturen liegen zwischen minus 4 und 71 Grad Celsius. »Die Chancen für Leben auf diesem Planeten sind 100 Prozent«, sagt Mitentdecker Steven Vogt von der University of California. Außerdem liege er »nebenan«, nämlich 195 Billionen Kilometer von der Erde entfernt (mit einem Raumschiff dorthin zu gelangen, würde Generationen dauern). Vier Kollegen teilen seinen Optimismus, darunter Jim Kasting von der Pennsylvania State University, der »Gliese 581g« einen »ziemlich erstklassigen Kandidaten« für die Besiedlung nannte. (apn/jW)

Mehr aus: 73

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!