Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 28.09.2010, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Lesetip

Eine Million Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren sind hierzulande erwerbstätig – eine Quote von 31 Prozent. Ihre Gesundheit und ungestörte körperliche und geistige Entwicklung zu schützen, ist Ziel des Jugendarbeitsschutzgesetzes, über das ein aktualisierter Basiskommentar im Bund-Verlag erschienen ist. Dieses Gesetz zu kennen, ist für Ausbilder, Betriebsräte und Jugendvertretungen gerade in diesen Zeiten wichtig, da Verstöße gegen den Schutz junger Beschäftigter – das zeigen diverse Befragungen der DGB-Jugend – in vielen Betrieben Alltag sind.

(jW)

Thomas Lakies/Michael Schoden: Jugendarbeitsschutzgesetz – Basiskommentar mit umfassender Einleitung, Frankfurt/Main, Bund-Verlag, 6., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2010, 394 Seiten, 29,90 Euro. ISBN: 978-3-7663-3934-8

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft