75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.09.2010, Seite 6 / Ausland

Iran: Freilassung gegen Kaution

Teheran. Der Teheraner Staatsanwalt Abbas Dschafari Dolatabadi kündigte am Sonntag an, daß die seit einem Jahr inhaftierte US-Bürgerin Sarah Shourd nach Zahlung einer Kaution von einer halben Million Dollar (395000 Euro) aus gesundheitlichen Gründen freigelassen wird. Ihre beiden Landsleute Shane Bauer und Josh Fattal blieben jedoch in Haft. Die inzwischen 32jährige war gemeinsam mit ihren vier Jahre jüngeren Begleitern am 31. Juli 2009 von iranischen Truppen nahe der Grenze zum Irak aufgegriffen worden. Sie erklärten, während einer Wanderung versehentlich die Grenze überquert zu haben – die iranischen Behörden werfen ihnen dagegen illegalen Grenzübertritt und Spionage vor. (AFP/jW)